GESCHICHTE

Die Liebe zu guten Velos hat Urs Vogelsanger dazu angetrieben, Randenbike zu Gründen: Offiziell eröffnet wurde der erst im Januar 1996 im Dorfzentrum von Beringen. Schnell machte sich der neue Veloladen im Raum Schaffhausen einen Namen für hochwertige Bikes, die an anderen Orten nicht erhältlich waren. Das Geschäft wuchs, und bereits 1997 verstärkte Dominik Schwaninger als erster Angestellter das Team. Als die bisherigen Geschäftsräume nicht mehr genügten, zog Randenbike im Jahr 2000 um an die heutige Adresse. Durch den Umbau und die Erweiterung der Werkstatt und den neuen E-Bike Showroom wuchs das Geschäft auf die heutige Grösse. Das Team umfasst heute sechs Angestellte, die alle mit der gleichen Leidenschaft fürs gute Velo arbeiten wie an ihrem ersten Tag.