UNSERE MARKEN

Trek

Das Familienunternehmen aus den USA gehört zu den weltweit führenden Veloherstellern mit hohem Qualitätsanspruch und umfassenden Angebot rund ums Velo. Alle Velos für Alltag, Freizeit und Sport werden mit grosser Sorgfalt entwickelt und gebaut. Einzigartig für eine Firma von der Grösse von Trek ist das Custom-Programm Project One, bei dem sich Spitzen-Rennvelos und Top-Mountainbikes individuell nach Kundenwunsch gestalten lassen. Daneben legt Trek auch besonderen Wert auf eine optimale Sitzposition, die über die hauseigene Precision Fit Ergonomie-Ausmessung gewährleistet wird. Auch Komponenten, Zubehör und Bekleidung bietet Trek in einer grossen Vielfalt unter der Tochtermarke Bontrager an.

 

Specialized

Innovation wird bei Specialized gross geschrieben: Die amerikanische Marke hat sich zum Ziel gesetzt, unverwechselbare Velos für sportliche Fahrerinnen und Fahrer zu bauen, die nicht nur schnell, sondern auch schön sind. Diese Strategie verfolgt Specialized konsequent, was sich immer wieder in eigenständigen Lösungen bei Technik und Design zeigt. Und weil Specialized weltweit zu den führenden Anbietern von Rennvelos und Mountainbikes gehört, hat die Firma auch die notwendigen Ressourcen, um sich mit ausgereiften Ideen von der Masse abzuheben. 

 

Flyer

Der Schweizer Elektrovelo-Pionier hat wesentlich zur heutigen Beliebtheit des E-Bikes beigetragen. Das Erfolgsrezept der Marke ist der Fokus auf Elektrovelos und in diesem Segment eine breite Auswahl von Modellen für nahezu jeden Einsatz und persönlichen Geschmack. Diese lassen sich über den Online-Konfigurator nach Wunsch zusammenstellen. Nach wie vor baut Flyer alle E-Bikes und E-Mountainbikes in der eigenen Fabrik in Huttwil/BE. Damit wird die sprichwörtliche Schweizer Qualität der Elektrovelos sichergestellt. 

 

Rocky Mountain

Der Name ist Programm – Rocky Mountain konzentriert sich seit der Gründung vor 30 Jahren hauptsächlich auf Mountainbikes. Dadurch hat sich der kanadische Hersteller in diesem Segment beachtliches Knowhow erarbeitet. Dieses Wissen um die Konstruktion von schnellen, und doch komfortablen Bikes wird bei jedem einzelnen Modell spürbar, ganz egal, ob es sich um eine wettkampftaugliche Crosscountry-Maschine oder einen schluckfreudiges Enduro-Bike handelt. Zum Modelljahr 2018 hat Rocky Mountain zudem das Angebot ins Segment E-Mountainbike erweitert. 

 

Diamant

Die älteste noch existierende deutsche Velomarke fährt auch nach über 120 Jahren noch vorne mit: Diamant hat sich auf hochwertige City- und Freizeitvelos sowie E-Bikes für Alltagsfahrer und Pendler konzentriert. Stimmiges Design, gepaart mit solider Technik und sauber ausgeführter Montage im eigenen Werk in Deutschland zeichnen die verschiedenen Velos und Elektrovelos von Diamant aus.   

 

Koga

Egal ob für die grosse Reise, den gemütlichen Wochenendausflug, die alltägliche Fahrt zur Arbeit oder den Wettkampf am Wochenende: Koga baut Velos, auf die man sich verlassen kann. Die niederländische Marke ist seit mehr als 30 Jahren ein Garant für hochwertige und langlebige Fahrräder. Die Firma ist hoher Qualität verpflichtet und verzichtet lieber auf ein paar Modelle im Angebot, als sich mit unausgereiften Produkten zu verzetteln. Deshalb konzentriert sich Koga auf die Bereiche Elektrovelo, Reisevelo, Citybike, und Rennvelo. Innerhalb dieser Segmente wagt sich das Unternehmen immer wieder an überraschende Eigenentwicklungen für ganz spezielle Ansprüche und hebt sich so zusätzlich aus der grossen Zahl der Velohersteller ab. 

 

MTB Cycletech

Die Schweizer Velomarke ist seit Jahren eine Referenz, wenn es ein hochwertiges Reisevelo oder Citybike geht. Die verschiedenen Modelle werden mit viel Liebe zum Detail entwickelt und mit einem guten Gesprür für Funktionalität und Design in der eigenen Fabrikation in der Schweiz lackiert und einzeln aufgebaut. Deshalb kann MTB Cycletech seinen Kunden auch verschiedene Custom-Wahlmöglichkeiten bei Farbe und Ausstattung bieten.

 

Shimano S-Phyre

Bei Bikewear und Veloschuhen der S-Phyre Linie setzt Shimano kompromisslos auf höchste Leistungsfähigkeit. Die exklusive Highend-Ausrüstung für Mountainbiker und Rennvelofahrer ist so optimiert, dass möglichst viel Energie in Vortrieb umgesetzt werden kann. Dafür optimiert Shimano an den S-Phyre Produkten Kraftübertragung, Gewicht Aerodynamik, Passform und Kontrolle des Körperklimas. Randenbike ist einer von wenigen ausgewählten Radsport-Spezialisten in der Schweiz, der die S-Phyre Kollektion von Shimano im Geschäft führt.